6. Kubb Mirow Turnier
+ 2. Deutsche Kubb-Jugend-Meisterschaft
15.09.2018 | 9 Uhr

KUBB MIROW | 6. Kubb Mirow Turnier + 2. Deutsche Kubb-Jugend-Meisterschaft

Kaum ist das Frühjahrsturnier 2018 vorbei, trudeln die ersten Anmeldungen für unser Mitternachtsturnier und das Herbstturnier ein. Wie auch im Mai dürfen wieder nur 40 Teams teilnehmen und der Rest landet vorerst auf der Warteliste. 

Seid schnell genug und sichert euch euren Platz.

Bis dahin möchten wir unsere Verkaufshütte ausbauen und euch weiterhin mit  Speis-,Trank- und gute Unterhaltung versorgen. Auch für eure Kinder werden wir wieder kleine Überraschungen bereit halten. 

Unsere Verkaufspreise sind weiterhin sehr günstig kalkuliert, sodass ihr euch keine eigenen Speisen und Getränke mitbringen müsst. Bitte bleibt fair und fördert das Kubb Mirow Team, damit wir das Ganze erhalten können.

Am Ende des Turniertages wird es dann wieder ein Lagerfeuer, Musik & Tanz und die Übernachtungsmöglichkeit in eurem eigenen Zelt geben.

Jeder der Mitspielen möchte, jedoch keinen Partner finden kann, darf sich wie immer gerne bei uns melden, dann finden wir gemeinsam eine Lösung.

2 -3 Spieler(innen) pro Team / Jugend 2-6 pro Team

10€ pro Team Anmeldegebühr

Übernachtung im Zelt möglich

ab sofort – 15.09 um 10.00 Uhr Anmeldung möglich

ab 9.00 Uhr Eintreffen / erster Gegnercheck

11.00 Uhr Turnierbeginn

11.00 Uhr – ca. 20.00 Uhr Turnierbetrieb, danach Siegerehrung

 

Details

LeagueSaison
Kubb Mirow2018

Austragungsort

Goldenstädt Naturlabyrinth

1. Platz – The Flash´s
2. Platz – Friends Forever
3. Platz – J+P+L
4. Platz – Wittenburger Waldmeister
5. Platz – Die Ninjago’s Platz

1. Platz – De Woody´s
2. Platz – Team Mett
3. Platz – Berlin CS
4. Platz – Team Havana
5. Platz – Morningwood
6. Platz – Kamikatzen
7. Platz – Die Heiden
8. Platz – Kubb of Coffee
9. Platz- Vendetta
10. Platz – Selbst & Ständig
11. Platz – Kubbing Monkeys
12. Platz – Die Andertheker
13. Platz – Kubama
14. Platz – Krawallbrüder
15. Platz – Anka
16. Platz – Ready to Race
17. Platz – Kalbbroiler
18. Platz – Stöckchenholer
19. Platz – Pat und Patachon
20. Platz – Wodan´s Wölfe
21. Platz – Die Gnevies
22. Platz – Mecklenburger Klötze
23. Platz – Das Knüppelkommando
24. Platz – Die Schwarzmützen
25. Platz – Kubbacabana
26. Platz – Die Köpi´s
27. Platz – Schweriner Kubb Girls
28. Platz – 187 Amtsstraßenbande

Ein weiteres Turnier ist vorüber und das Jahr 2018 neigt sich langsam dem Ende zu. Nachdem im Juli unser Mitternachtsturnier mit 16 Teams und Flutlichtspielen bis morgens um 3 Uhr zu Ende war, befassten wir uns mit der Vorbereitung des Herbstturniers. Besonders in den letzten zwei Wochen vor dem Turnier gab es wie immer Einiges zu tun. Eventuell ist es euch aufgefallen, dass unser DJ Henry seine eigene Bühne bekommen hat. Bisher noch nicht ganz fertig gestellt, aber für erste Zwecke war diese durchaus nutzbar. Im folgenden Jahr wollen wir noch das Dach der Bühne sowie den Boden fertigstellen.

Dem Ein oder Anderen werden bestimmt auch unsere zwei neuen Flutlichtstrahler aufgefallen sein. Unser Turnier war wie immer ein Turnier das man so schnell nicht vergessen darf. Zum ersten Mal konnten wir den Strom direkt aus unser Verkaufshütte zapfen ohne hunderte Stolperfallen in Form von Kabeln auszulegen.

Wie ihr es auch mitbekommen habt, lief zeitgleich während des Turniers die Deutsche Jugendmeisterschaft. Vielen Dank noch an den Deutschen Kubb Bund, dass wir diese ausrichten durften. Das Kubb Mirow Team hat es auch im Jahr 2018 geschafft mehr und mehr Leute für Kubb zu begeistern. Einige schlossen sich uns direkt an und helfen Mittlerweile das Vereinsleben leichter und fairer zu gestalten. Ein neues Mitglied ist unser DJ. Henry ist jetzt für die kommenden Turniere unser fester Kubb Mirow DJ. Seine Frau Tanja hat im Verkauf zusammen mit Malte einen super Job geleistet, künftig werden wir Sie wohl sogar aktiv als Fotografin auf unseren Turnieren sehen. Unser jüngstes neues Mitglied ist Helene, die sich in den letzten Wochen gut eingebracht hat und am Turniertag sogar Führungsqualitäten bewies.

Doch was gab es noch Neues vor dem Turnier? Es gab da diese eine besondere Versammlung des Kubb Mirow Teams im August. Eine Versammlung die alle Regeln auf den Kopf stellte und Kubb Mirow einen Schritt weiter brachte. Ein Stück weiter an die Regeln des Deutschen Kubb Bundes. Unsere größte Hürde war es die Regel des einzeln Stellen der Kubbs einzuführen. Wir entschieden uns einstimmig dafür und wollten direkt noch in diesem Jahr nach dieser Regeln trainieren und spielen. Vielleicht lockte diese Regeländerung sogar manch neue Teams zu uns.

Das Turnier brachte wie immer viele neue Gesichter und Erfolge mit sich. Angemeldet waren insgesamt 39 Teams. Erschienen sind am Ende leider nur 28 Teams. Was soll´s? Diese 28 Teams konnten wir in 6 ausgeglichene Gruppen einteilen. Gespielt wurde in 6 Gruppen á 4 und 5 Teams. Insgesamt zogen nach der Gruppenphase dann 16 Teams in die Hauptrunde und 12 Teams in die Schlusslichtbesiegerrunde ein. Der 17. Platz war dann am Ende der Schlusslichtbesieger und erhielt sogar erstmalig unseren neuen Wanderpokal (sponsoring by Tischlerei Sven Neick aus Pinnow). Leider stand Heike von den Kalbbroilers nur alleine auf dem Podium mit ihrem neuen Pokal, dar Silvana leider schon vorzeitig los musste.

Wer war der Favorit? Klar favorisiert war das Team Vendetta mit Robert & Manny als Titelverteidiger. Auch die Teams Berlin CS & De Woody´s wurden aufgrund ihrer Erfahrungen als Favoriten eingeschätzt. Was gab es für Überraschungen? Kubama präsentierte eine neuen Mitglied in ihrem Team. Vendetta stand zum ersten Mal nicht auf dem Podium bei einem Kubb Mirow Turnier. Neue Teams waren am Ende des Tages recht hoch platziert sowie Team Havana auf Platz 4 & Morning Wood aus Rostock auf Platz 5. Die Krawallbrüder auf Platz 5 in der Highscoreliste kamen leider wieder nicht bis ins Halbfinale und der 3 Platz im Ranking Die Protzillas waren leider wieder nicht dabei. Das beste Team vom Kubb Mirow Team waren die Kamikatzen auf Platz 6.

Was passierte am Kiosk? Neue Umsatzrekorde. Danke an euch Alle. Die Erlöse können wir wie immer in unser Kubbgrundstück und den Kubbsport stecken. Was war am Grill los? Super leckere Würste & Steaks. Der Grillmeister war neu und erledigte seinen Auftrag mit Bravour. Vielen Dank Was war außerhalb des Turniers so los? Am Morgen war ein Reporter der SVZ bei uns und berichtete am nächsten Tag in der Zeitung. Sogar im Radio war am Morgen eine kleine Ankündigung über unser Turnier zu hören.

Das Turnier endete dann gegen 20.30 Uhr mit der Siegerehrung wie beim WM-Finale im strömenden Regen. Auf dem Podium standen dann am Ende des Tages Berlin CS auf Platz 3, Team Mett auf Platz 2 und unser Sieger aus Rostock De Woody´s. Platzierungen Jugendmeisterschaft: 1. Platz – The Flash´s 2. Platz – Friends Forever 3. Platz – J+P+L 4. Platz – Wittenburger Waldmeister 5. Platz – Die Ninjago’s Platz

Wir möchten uns bei allen Helfern, Familie Jürgens & Friends, Familie Wolfram, Familie Hesse-Schweda, Heike, Silvana, Grillmeister, den Eltern der Kinder bei der Jugendmeisterschaft und unseren Sponsoren bedanken. Wie immer wäre so ein Turnier ohne euch nicht möglich gewesen. Unser nächsten Termine: 1. Kubb Mirow Speedkubbturnier – 24.November 2018 7. Kubb Mirow Turnier – 18. Mai 2019 Wir sehen uns wieder! Kubb Mirow

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on google

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen